SuS Rechtsupweg - TSG Westerstede 6:9 | Erste Mannschaft gewinnt Auswärtsspiel in Rechtsupweg

 "Wir leben noch" lautete das Motto am Samstag!

Die 1. Herrenmannschaft musste zum Abstiegsduell in Rechtsupweg an die Platte. In der BOL hat die erste Mannschaft den zweiten Saisonsieg eingefahren. Gegen die Mannschaft des SuS Rechtsupweg ging man nach den Doppeln mit 2:1 in Führung. Anschließend entwickelte sich in den Einzeln eine ausgeglichene Partie. Erst nach einem Zwischenstand von 5:7 konnten die letzten zwei Einzel gewonnen werden, sodass Hendrik nach fast dreieinhalb Stunden den entscheidenden Matchball verwandelte. 

Für die TSG punkteten: A. Claaßen/Schmidt, Klockgether/Sparding, Sparding (2), H. Claaßen (2), A. Claaßen (2), Schmidt

BSV Kickers Emden – TSG Westerstede 9:2 | Emden erneut kein gutes Pflaster

Vor Beginn der Partie waren die Rollen klar verteilt: Hier die mit dem Spitzenpaarkreuz der Liga gespickten Emder, dort die im Tabellenkeller befindlichen Ammerländer. Leider sollten die Hafenstädter ihrer Favoritenrolle auch in allen Belangen gerecht werden.

Weiterlesen ...

Blau-Weiß Bümmerstede – TSG Westerstede 9:4 | Und wieder war mehr drin...

Ein an diesem Tage starkes oberes Paarkreuz hat nicht für einen Punktgewinn bei der Auswärtspartie in Bümmerstede reichen sollen. Die Doppel als auch das untere Paarkreuz konnten an diesem Tage nicht liefern und so ging die Partie nach gut 3 Stunden Spielzeit mit 9:4 an die Gastgeber.

Weiterlesen ...

TSG Westerstede - FC Rastede 9:7 | TSG gelingt Befreiungsschlag

In einem wahren Krimi und nach knapp 4 ½-stündiger Spielzeit feierte die TSG ihren ersten Saisonerfolg in der Bezirksoberliga. Im Derby gelang ein hauchdünnes 9:7 gegen den FC Rastede. "Man of the Match" auf Seiten der Gastgeber war der alles überragende Andre, der an diesem Spieltag in vier Partien ungeschlagen blieb.

Weiterlesen ...

Super-„minis“: Sanne Plate und Mika Großpietsch gewinnen Ortsentscheid bei der TSG Westerstede

Die Sieger des Ortsentscheids der Tischtennis-mini-Meisterschaften heißen Sanne Plate und Mika Großpietsch. Die beiden setzten sich in der Altersgruppe "11-/12-Jährige" durch. In der Altersgruppe der 9-/10-Jährigen Mädchen und Jungen konnten sich Xenia Peiter und Benjamin Martens durchsetzen. Insgesamt waren am Wochenende in der Sporthalle der TSG Westerstede 10 Mädchen und Jungen am Start.

Weiterlesen ...

Die TSG Westerstede sucht den neuen Timo Boll

Nicht selten werden aus „mini“-Meistern im Tischtennis später Nationalspieler. Einen Spieler wie Rekord-Europameister Timo Boll zu finden, ist aber nicht die Hauptsache. Es geht vor allem um den Spaß am Spiel. Und dabei sind die Kleinsten in Westerstede zumindest einen Tag lang die Größten. Am Samstag, den 10. November 2018 um 11:00 Uhr wird unter der Regie des Fördervereins Tischtennis in Westerstede von 2017 e.V. in der  Brakenhoffsporthalle, von-Weber-Str. 8, 26655 Westerstede der Ortsentscheid der mini-Meisterschaften 2018/2019 im Tischtennis ausgespielt. Der Name mag „klein“ klingen, ist aber in Wirklichkeit groß, denn die mini-Meisterschaften sind die erfolgreichste Nachwuchswerbeaktion im deutschen Sport. Seit 1983 haben knapp 1,4 Millionen Kinder in Deutschland daran teilgenommen.

Weiterlesen ...

Ekern V - Westerstede III 2:9 | Three in a Row!

Die dritte Mannschaft fährt einen ungefährdeten Auswärtssieg in Ekern ein und bleibt damit das dritte Spiel in Folge siegreich. Lediglich das Doppel Rafael/Terje und im Einzel Joscha konnten ihre Spiele nicht gewinnen. Dabei waren Rafael/Terje im Doppel chancenlos, Joscha dagegen verlor unnötig. Somit haben alle Spieler nun mindestens ein Einzel gewonnen. Nächste Woche Freitag steigt das Spitzenspiel von WST III gegen Ekern III (Tabellenzweiter gegen Tabellenerster).

TuS Ocholt II - TSG Westerstede III | 3. Herren im Derby siegreich

Am 12.10. war Derbyzeit! Ocholt gegen Westerstede, die Mutter aller Derbys. Als Favorit gingen wir in dieses Spiel und dieser Stellung wurden wir mit einem vernichtenden 9:3 gerecht. Lediglich Knut und Rafael haben ihr Doppel in fünf Sätzen wahrhaftig verdaddelt. Jörg musste sich ansonsten einem gut aufgelegten Robert geschlagen geben. Gleiches galt für Terje gegen Pascal.

Man of the Match: Joachim Hartmann

  1. TSG Westerstede - Ekern II 9:1
  2. TSG Westerstede - TV Metjendorf 10:0 | Auftakt nach Maß in Jungen Kreisliga
  3. Elsflether TB - TSG Westerstede 9:2 | Auf Kaffeefahrt nach Elsfleth
  4. TSG-Sextett der 1. Herren kassiert dritte Saisonniederlage