TSG Westerstede - SuS Rechtsupweg II 8:0 | Devils gut gerüstet für die Play-Offs

Zum letzten Saisonspiel der Gruppe Nord-West begrüßen die Devils die SuS Rechtsupweg II. Das Hinspiel endete 7:7 und ist bisher der einzige Punktverlust, den die Devils hinnehmen mussten. Motiviert und das Ziel vor Augen erteilten die Devils dem Gast aus Rechtsupweg mit 8:0-Punkten eine Lehrstunde. Ohne Satzverlust "schossen" die Devils ihre Gegenspieler aus der Halle. Mit dieser Leistung ist man für die anstehenden Play-Off-Spiele um das Ticket für die Niedersachsenliga gut gerüstet.

Elsflether TB - TSG Westerstede 9:6 | Westerstede zeigt Nerven und vergibt Chance zur Vorentscheidung

Die TSG kam gut aus den Startlöchern und konnte sich nach den Doppeln eine 2:1-Führung erspielen. Anschließend begann ein Auf und Ab, so verloren Horst und Daniel ihre Auftakteinzel. Torben und Andre hielten sich in der Mitte schadlos, ehe Rolf im unteren und Daniel im oberen Paarkreuz die letzten Punkte für die 6:4-Führung der TSG sorgten. In der Folge verließ dem TSG-Sextett der Mut und die TSG verlor fünf Einzel in Folge zum 9:6-Endstand.

Weiterlesen ...

TuS Ekern - TSG Westerstede 8:8 | Glückliches Unentschieden im Ammerland Derby

Auch im Rückspiel machte der TuS Ekern der TSG das Leben schwer. Nach den Eingangsdoppeln hieß es 2:1 für die Ekerner, lediglich die Doppelkombination Torben/Daniel konnte gewinnen. In der ersten Einzelrunde konnten Horst, Daniel und Rolf wichtige Zähler zum 4:5-Anschluss markieren. In der zweiten Einzelrunde lag die TSG bereits 5:8 Punkte hinten, als Rolf, Hocki und das Abschlussdoppel Torben/Daniel die drohende Niederlage abwenden konnten. Unterm Strich ein glücklicher Punktgewinn für das TSG-Sextett.

Weiterlesen ...

TSG Westerstede - SV Bawinkel 4:0 | Devils ziehen in Bezirkspokalendrunde ein

Im Bezirkspokal-Viertelfinale trafen die Devils auf den Kreispokalsieger SV Bawinkel aus dem Emsland. In Bestbesetzung konnten Torben "Peitsche" Klockgether,  Daniel "aka Fehlaufschlag" Palmtag und Dennis "Super" Sopalev ihre Gegner deutlich in die Schranken weisen. Die Doppelkombination Torben/Daniel markierte den 4:0-Endstand und besiegelte den Einzug in die Endrunde. Diese findet am Samstag, den 14. April 2018 in Molbergen bei Cloppenburg statt.

TSG Westerstede - Hundsmühler TV IV 9:2 | Souveräner Sieg!

Gegen den abstiegsbedrohten Hundsmühler TV IV kam die TSG zu einem ungefährdeten 9:2-Sieg. Lediglich ein Doppel gegen das Hundsmühler Abwehrbollwerk und ein Einzel gegen den gut aufspielenden Mayk Gorath gingen verloren.

Für die Punkte sorgten: A. Claaßen/Hock, R. Claaßen/H. Claaßen, Klockgether/Sparding, Sparding (2), H. Claaßen (2), A. Claaßen , Klockgether, R. Claaßen, Hock

FC Rastede II - TSG Westerstede 0:9 | Rastede II tritt nicht an...

Spielabsage aus Rastede, aufgrund von Personalproblemen entfällt das Ammerland Derby gegen die Löwen.

TuS Sande IV - TSG Westerstede II 3:9 | Zweite Herren triumphiert mit toller Mannschaftsleistung in Sande

Vorweg möchte sich die Zweite bei Daniel Sparding und Torben Klockgether bedanken, die uns mit Tipps, Motivation und Anfeuerung zur Seite standen! Klasse, Jungs!

Die Vorzeichen vor dem Spitzenspiel in der 2. BK waren klar. Sande (2. Platz) reichte ein Unentschieden, damit der 2. Platz aus eigener Kraft gehalten werden kann. Westerstede (3. Platz) brauchte dagegen einen Sieg, damit gegen Apen II die Vizemeisterschaft noch erreicht werden kann. Zudem musste ein Spielverhältnis von -10 aus unserer Sicht über zwei Spiele aufgeholt werden.

Weiterlesen ...

Ammerland Derby - TuS Ocholt und TSG Westerstede zum Abschluss mit voller Kapelle

In den Eingangsdoppeln hatten wir so unsere liebe Mühe mit dem Ocholter Sextett. Fast schon schmeichelhaft konnten wir uns eine 2:1-Führung erspielen. Torben und Daniel gewannen dabei ihr Doppel 14:12 im Entscheidungssatz und Hocki und Andre drehten einen 0:1-Satzrückstand noch um. Leider fanden Rolf und Horst zu keinem Zeitpunkt richtig ins Spiel.

Weiterlesen ...

  1. Devils bereiten sich auf Play-Off-Spiele zur Niedersachsenliga vor
  2. TSG Westerstede - SV Nortmoor 8:1
  3. Ein Comeback und ein mühsamer Sieg in der Eissporthalle HTV: Hundsmühler TV III – TSG Westerstede 6:9
  4. TuS Ofen – TSG Westerstede II 4:9 | Sicherer Sieg gegen Tabellennachbarn